Wir würden gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung.

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Willkommen

 

Zella-Mehlis ist reich an Geschichte!

Erfahren Sie in den Museen, Stadtmuseum in der Beschußanstalt », Technisches Museum Gesenkschmiede » und Heimatmuseum Benshausen » mehr über die Vergangenheit der Stadt, über deren Berühmtheiten, über Erfindungen, sportliche sowie technische Besonderheiten und lernen Sie Zella-Mehlis und Benshausen von einer anderen Seite kennen!
 

Neuigkeiten

82 Artikel 1 2 3 4 5 6 21

Was war 2020 los in den städtischen Museen?

2020 Jahresrueckblick

Führungen, Feste, Rallyes, Kurse, Sonderausstellungen und sonstige Veranstaltungen mussten leider ausfallen oder konnten nicht in der gewohnten Weise durchgeführt werden. An den immerhin über 230 Öffnungstagen haben wir in den Museen 3.836 Besucher gezählt. 1.565 interessierte Besucher fanden den Weg in unser Stadtmuseum, 2.145 in die Gesenkschmiede und 126 in das Heimatmuseum Benshausen. Allerdings hatte das Heimatmuseum lediglich einen Öffnungstag, zum Tag des offenen Denkmals, am 13. September.

Die nackten Besucherzahlen allein sagen aber noch nicht viel aus. Schauen wir uns die Zahlen mal genauer an:

Objekt des Monats Januar 2021 – Schlittschuhe

Objekt des Monats Januar 2021

Passend zur Jahreszeit stellen wir im Monat Januar ein nur saisonal genutztes Sportgerät vor.

Wintersport hat ja gerade in Zella-Mehlis eine jahrzehntelange Tradition. Da denkt man vor allem an Skispringen, Biathlon, Rennrodeln usw. Nicht so verbreitet ist das Schlittschuhlaufen, denn meist fehlt es hierzu an den entsprechenden Möglichkeiten. Große, im Winter zugefrorene, Gewässer sind rar. Dennoch wurden in früheren Zeiten die einst reichlicher vorhandenen Teiche der Umgebung gern auch zum Schlittschuhlaufen genutzt, sofern die Eisdecke bzw. der Teichbesitzer es zuließen. In Oberhof gab es sogar ein eigenes Eisstadion.

Objekt des Monats Dezember 2020 – Lebkuchen-Dose

Lebkuchen-Dose

Diese prunkvolle rote Blechdose, es gab sie auch in anderen Farben, stammt von einem Zella-Mehliser Betrieb, der über ein Jahrhundert das Ortsbild prägte – dem „Lebkuchen Anschütz“! Allerdings waren es nicht die Produktionsgebäude, sondern die weihnachtlichen Düfte welche zu bestimmten Zeiten und je nach Windrichtung im gesamten Ort präsent waren. Doch wie fing alles an?

Objekt des Monats November 2020 – Drehbank

Drehmaschine

Zum ältesten originalen Werkstattinventar des ehemaligen Gesenkschmiedebetriebes der Familie Wahl gehört eine Drehbank. Ursprünglich über die vorhandene Wasserkraftanlage (Wasserad/Turbine und Transmission) eingebunden, wird die Maschine, seit 1952 ein Starkstromanschluss eingerichtet wurde, mit einem Elektromotor angetrieben. Sie diente zur Einarbeitung von Gravuren in die Gesenke für runde Schmiedeteile sowie zur Herstellung von Schnitten, Stempeln und sonstigen Drehteilen im Rahmen der Ersatzteilfertigung.

82 Artikel 1 2 3 4 5 6 21

 

Zella-Mehlis –
Historisch gewachsene Wirtschaftskraft

Zella-Mehlis kann auf eine bewegte und erfolgreiche Wirtschaftsgeschichte zurückblicken. Hier wurde der Lauf von internationalen Automarken beeinflusst, Weltkonzerne gegründet und dafür gesorgt, dass James Bond die Welt retten kann. Und auch heute finden sich hier Wirtschaftszweige, die man auf den ersten Blick nicht vermuten würde. Die Langversion dieses Filmes, welcher in Zusammenarbeit mit mamoni media » entstanden ist, können Sie im Technischen Museum Gesenkschmiede » sehen.

Viele meinen, nachdem sie ein Stadt- oder Heimatmuseum besucht haben, kennen sie alle, weil sie sich oft ähneln ... unsere Museen sind anders!

Kommen Sie uns besuchen und Sie werden überrascht sein, wie ein Museum sein kann, klar gegliedert, informativ, interessant gestaltet ... und Sie werden dann wissen, was die Welt ohne Zella-Mehlis wäre – undenkbar!
 

Barrierefreiheit

Stadtmuseum in der Beschußanstalt

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen

Technisches Museum Gesenkschmiede

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen
 
Heimatmuseum Benshausen
 
Das Heimatmuseum Benshausen befindet sich in einem historischen Gebäude mit all seinen baulichen Eigenheiten und ist für Personen mit körperlichen Einschränkungen schwer bzw. nicht zugänglich, bitte informieren Sie sich vor einem Besuch!
Zella-Mehlis verbindet
 

Ausstellungen

Sonderausstellung im Stadtmuseum

Sonderausstellung Industriegeschichte

Veranstaltungen

Plakat Museumstag

Der Internationale Museumstag am 16. Mai 2021 konnte leider nicht wie gewohnt stattfinden. Wir haben eine Museumstag-Extra-Intenetseite vorbereitet, um zumindest einen virtuellen Besuch der Museen zu ermöglichen:

Link zur Seite »

Partner

Erlebnispark Meeresaquarium  Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus  Schmieden in der Gesenkschmiede

Thüringer Wald Card  Mehrkindfamilienkarte Thüringen

360° Panorama-Tour!

Wenn Sie schon nicht ins Museum kommen können, kommt das Museum eben zu Ihnen! Mit Mausbewegungen können Sie sich virtuell im Kugelpanorama umsehen und an Übergangspunkten in weitere Museumsbereiche springen.

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 

Öffnungszeiten

Stadtmuseum in der Beschußanstalt und
Technisches Museum Gesenkschmiede

Montag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Feiertags: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heiligabend und Silvester.

Heimatmuseum Benshausen
nach vorheriger Vereinbarung

Seitenanfang