Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht      English

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Willkommen

Willkommen

Neuigkeiten

Glühwein am Schmiedefeuer 2018

19.11.2018

Glühwein I

Liebevoll vorbereitet durch den Förderverein Gesenkschmiede war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Angekündigt war der Beginn für 16:00 Uhr, doch bereits kurz nach 15:00 Uhr war die Schmiede rappelvoll. Die Vereinsmitglieder waren bestens vorbereitet und organisiert. Trotzdem waren sowohl die Getränke als auch die Fettbrote und das Weihnachtsgebäck, teils selbst gebacken von den Vereinsmitgliedern, bereits kurz vor 18:00 Uhr ausverkauft.
Natürlich brannte auch das Schmiedefeuer in der großen Halle und man konnte sich nicht nur in seiner Nähe wärmen, sondern auch beim Schmieden von kleinen Eisenteilen zuschauen. Ein besonderes Highlight im Inneren der Schmiede war übrigens die für alle überraschende Darbietung eines Musikers am Alphorn.
Zum alljährlichen Fackelzug durch das Lubenbachtal kamen diesmal besonders viele Kinder mit ihren Eltern zusammen, sodass der Zug gar nicht zu enden schien. Auch hier ließen sich die Vereinsmitglieder wieder tolle Aktionen einfallen. Neben kleinen Geschenken für die teilnehmenden Kinder gab es dieses Jahr einen extra geschmückten und beleuchteten Holzkarren, den die Kinder selbst ziehen durften. Leider fiel die Strecke des Umzugs etwas kürzer aus als sonst, da die Sturmböen des ersten Wintersturms zu stark waren und viele Fackeln und Lampions zu früh auspusteten. Dafür wärmten sich alle Teilnehmenden um so lieber zurück an der Schmiede mit Glühwein bzw. Kinderpunsch wieder auf.
Der Verein erfuhr wieder – zurecht – sehr viel Lob und Anerkennung für die Veranstaltung und wir freuen uns alle gemeinsam schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn es uns wieder zum ersten Glühwein des Jahres und zum schönsten Lampionumzug der Stadt ins Lubenbachtal zieht.

 

Glühwein IIGlühwein IIIGlühwein IVGlühwein V


Viele meinen, nachdem sie ein Stadt- oder Heimatmuseum besucht haben, kennen sie alle, weil sie sich oft ähneln ... unsere Museen sind anders!
Kommen Sie uns besuchen und Sie werden überrascht sein, wie ein Museum sein kann, klar gegliedert, informativ, interessant gestaltet ... und Sie werden dann wissen, was die Welt ohne Zella-Mehlis wäre – undenkbar! Begeben Sie sich auf eine 360° Panorama-Tour » durch unsere Museen!
Zella-Mehlis ist reich an Geschichte!
Erfahren Sie in den Museen, Stadtmuseum in der Beschußanstalt », Technisches Museum Gesenkschmiede » und Heimatmuseum Benshausen » mehr über die Vergangenheit der Stadt, über deren Berühmtheiten, über Erfindungen, sportliche sowie technische Besonderheiten und lernen Sie Zella-Mehlis und Benshausen von einer anderen Seite kennen!

 

 

Zella-Mehlis verbindet

Ausstellungen

Da das Museum wegen der aktuellen Situation geschlossen und ein Besuch der Sonderausstellungen bis auf Weiteres nicht möglich ist, kann man die Ausstellungen im Internet besuchen:

Sonderausstellung

http://www.museum.zella-mehlis.de/sa_koenig »

Werkschau Pia Querfurth

http://www.museum.zella-mehlis.de/sa_querfurth »

Partner

Erlebnispark Meeresaquarium

Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus

Schmieden in der Gesenkschmiede

TOP Busziel

Gruppenreisen

Thüringer Wald Card

360° Panorama-Tour!

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

Technisches Museum Gesenkschmiede
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

 

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 
Liebe Museumsfreunde und Museumsbesucher,

wir bedauern sehr, dass die Museen der Stadt Zella-Mehlis aufgrund von Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ab sofort geschlossen bleiben.

Das Stadtmuseum in der Beschußanstalt ist von Montag bis Freitag von 10-15 Uhr telefonisch (0 36 82 46 46 98) erreichbar. Im Technischen Museum Gesenkschmiede können Sie Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Für Anfragen alle Museen betreffend können Sie uns per EMail (museum@zella-mehlis.de) erreichen.

Bleiben Sie gesund!
Seitenanfang