Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht      English

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Startseite > Ältere Artikel – Die Museumsrallye im Stadtmuseum in der Beschußanstalt war auch im Jahr 2019 ein voller Erfolg!

Ältere Artikel

Die Museumsrallye im Stadtmuseum in der Beschußanstalt war auch im Jahr 2019 ein voller Erfolg!

28.01.2020

Rallye1

Etwa 80 Rallyes wurden 2019 ausgegeben, wobei viele davon von mehreren Kindern bearbeitet wurden, sodass wir mehr als 100 Kinder im Museum hatten, die unser Angebot wahrgenommen haben.

Das Angebot funktioniert nicht nur bei einem privaten Besuch, bei dem dann auch die Eltern oder Großeltern involviert werden um möglichst viele Fragen gut zu beantworten, denn schließlich gibt es für die Kinder ja auch einen Preis am Ende der Rallye. Auch im Klassenverband, aufgeteilt in kleine Gruppen, lässt sich ein Vor- oder Nachmittag in lockerer Atmosphäre viel besser verbringen, als im Schulgebäude und lernen tut man auch noch ganz nebenbei eine Menge über die regionale Geschichte. In 2019 haben wir die Rallye mit zwei Schulkassen durchgeführt, einer 4. Klasse und einer 8. Klasse, beide aus Zella-Mehlis. Beide Klassen hatten viel Spaß beim Lösen der Aufgaben und konnten in den kleinen Gruppen ihre Sozialkompetenz stärken und gleichzeitig spielerisch ihre Heimatstadt kennenlernen.

Die Museumsrallye erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit. Mittlerweile haben wir sogar die Beobachtung gemacht, dass etliche Kinder, die die Rallye bereits einmal absolviert haben, sei es mit der Schule oder auch schon privat mit den Eltern oder Großeltern, extra deswegen wieder ins Museum kommen und erneut teilnehmen. Der Anteil der Zella-Mehliser Kinder, die das Angebot wahrgenommen haben, ist jedenfalls im Jahr 2019 deutlich angestiegen.

Die Rallye ist geeignet für Kinder im Alter zwischen 8 und 15 Jahren, bei den Jüngeren dürfen die Angehörigen gern mit knobeln, aber viele Kinder füllen die Rallye auch völlig selbständig ohne Hilfe aus. Nur bei der Bonusfrage wird immer mal wieder bei uns um einen Hinweis auf die Lösung gebeten. Aber das ist auch gut so, denn wenn alles zu einfach wäre, würde es ja bald keinen Spaß mehr machen!

Als Belohnung gibt es auch immer etwas zu gewinnen. Alle, die sich sichtlich Mühe gegeben haben bei den Aufgaben, erhalten u.a. ein kleines buntes Büchlein, in dem sie dann zu Hause nochmals alles über die Rallye und die darin enthaltenen Fakten und Gegenstände aus der Zella-Mehliser Stadtgeschichte nachlesen können.

Wir freuen uns auch im neuen Jahr auf rätselfreudige kleine und große Besucher in unserem Stadtmuseum! Und alle, die die Rallye schon kennen – ihr dürft natürlich auch gerne immer wieder kommen und erneut rätseln! Aber Burni lässt ausrichten: bitte nicht spoilern, die anderen Kinder sollen doch genauso viel Spaß haben wie ihr und sich vor allem ihren Preis selbst verdienen!

Rallye2

Zella-Mehlis verbindet

Ausstellungen

Da das Museum wegen der aktuellen Situation geschlossen und ein Besuch der Sonderausstellungen bis auf Weiteres nicht möglich ist, kann man die Ausstellungen im Internet besuchen:

Sonderausstellung

http://www.museum.zella-mehlis.de/sa_koenig »

Werkschau Pia Querfurth

http://www.museum.zella-mehlis.de/sa_querfurth »

Partner

Erlebnispark Meeresaquarium

Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus

Schmieden in der Gesenkschmiede

TOP Busziel

Gruppenreisen

Thüringer Wald Card

360° Panorama-Tour!

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

Technisches Museum Gesenkschmiede
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

 

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 
Liebe Museumsfreunde und Museumsbesucher,

wir bedauern sehr, dass die Museen der Stadt Zella-Mehlis aufgrund von Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ab sofort geschlossen bleiben.

Das Stadtmuseum in der Beschußanstalt ist von Montag bis Freitag von 10-15 Uhr telefonisch (0 36 82 46 46 98) erreichbar. Im Technischen Museum Gesenkschmiede können Sie Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Für Anfragen alle Museen betreffend können Sie uns per EMail (museum@zella-mehlis.de) erreichen.

Bleiben Sie gesund!
Seitenanfang