Wir würden gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung ».

Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht      English

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Startseite > Objekt des Monats – Skier von Helmut König – Objekt des Monats April 2020

Objekt des Monats

und andere interessante Beiträge aus dem Blog

Skier von Helmut König – Objekt des Monats April 2020

Die aktuelle Sonderausstellung „Mensch König" im Stadtmuseum in der Beschußanstalt beschäftigt sich mit dem Leben des Zella-Mehliser Meister-Medailleurs Helmut König.
Den meisten ist er ein Begriff als Medailleur und Graveur. Seine künstlerischen Arbeiten in Form von Medaillen sind weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und unter Numismatikern beliebte Sammlerstücke.

Doch einige seiner Weggefährten kennen ihn vor allem als Sportfreund. Neben dem Klettern war das Skilaufen eine seiner großen Leidenschaften im Leben. Er liebte den Thüringer Wald und die hiesigen Winter, die in früheren Zeiten noch reichlich mit Schnee gesegnet waren.
Daher stellen wir als Objekt des Monats April 2020 die Skier von Helmut König vor, die sich aktuell als Leihgabe der Familie König in unserer Sonderausstellung befinden.
Den Skiern der Firma Fischer aus Österreich sieht man deutlich an ihren Gebrauchsspuren an, dass sie sehr oft in Verwendung waren. Die Farbe ist an vielen Stellen abgeplatzt oder verblasst und die Griffe der Skistöcke sind völlig abgegriffen. Helmut König nutzte wohl wirklich jede Gelegenheit, seine Skier auszuführen und die hiesigen Wälder damit zu erkunden. Aber nicht nur in den thüringischen Wäldern war er unterwegs!
Im Jahr 1999 erfüllte sich Helmut König den Traum, beim Vasaloppet-Lauf in Schweden teilzunehmen. Ein Jahr zuvor startete er bereits beim Birkebeiner Rennen in Norwegen. Beides sind renommierte Skirennen und ganz besondere Ereignisse für Skisportfreunde. Und Helmut König verband so gleich zwei seiner Leidenschaften - Sport und Reisen.

Sowohl aufgrund der hohen Nachfrage nach der Sonderausstellung als auch der aktuellen Schließung der Städtischen Museen wegen der Maßnahmen zur Verringerung der Ausbreitung des Corona-Virus, verlängern wir die Ausstellung „Mensch König" bis mindestens September 2020. Auch die aktuelle Sonderausstellung im Technischen Museum Gesenkschmiede „Holzbildhauerin Pia Querfurth, Kleine Werkschau" wird voraussichtlich verlängert werden.

Außerdem wird es die Möglichkeit geben, beide Sonderausstellungen virtuell zu besuchen. Seien Sie gespannt.
Wir, die Mitarbeiter der Städtischen Museen Zella-Mehlis, hoffen, bald wieder Besucher in unseren Ausstellungsräumen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute – bleiben Sie gesund!

Vasaloppet

Birkebeinerrennen

Zella-Mehlis verbindet

Der Internationale Museumstag fand am 17. Mai 2020 nur mir vielen Einschränkungen, vor allem mit Onlineangeboten, statt. Auch wir haben wir eine Museumstag-Extra-Intenetseite zusammengestellt:

www.museum.zella-mehlis.de/museumstag »

Ausstellungen

Der Besuch unserer Sonderausstellungen war wegen der aktuellen Situation lange Zeit nicht möglich. Wir haben deren Laufzeit verlängert und Sie können die Ausstellungen im Internet besuchen:

Sonderausstellung

www.museum.zella-mehlis.de/sa_koenig »

Werkschau Pia Querfurth

www.museum.zella-mehlis.de/sa_querfurth »

Partner

Erlebnispark Meeresaquarium

Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus

Schmieden in der Gesenkschmiede

TOP Busziel

Gruppenreisen

Thüringer Wald Card

360° Panorama-Tour!

Wenn Sie schon nicht ins Museum kommen können, kommt das Museum eben zu Ihnen! Mit Mauszeiger-Verschiebung können Sie sich virtuell im Kugelpanorama umsehen und an Übergangspunkten in weitere Museumsbereiche springen.

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Technisches Museum Gesenkschmiede

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 

Öffnungszeiten

Stadtmuseum in der Beschußanstalt und
Technisches Museum Gesenkschmiede

Montag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Feiertags: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heilig Abend und Silvester.

Das Heimatmuseum Benshausen bleibt vorläufig noch geschlossen.

Seitenanfang