Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht      English

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Startseite > Stadtmuseum > Dauerausstellungen > Geologie – Bergbau – Eisenmetallurgie

Geologie – Bergbau – Eisenmetallurgie

Geologie, Bergbau Während der geologischen Entwicklung unseres Territoriums entstanden umfangreiche Erzlagerstätten, die bereits frühzeitig (ab ca. 500 v.u.Z.) ausgebeutet wurden. Große Teile der Gebirgswälder verkohlte man und nutzte die Holzkohle zum Erschmelzen der Erze. Das erzeugte Roheisen wurde vor Ort verarbeitet. Dabei nutzte man die heimischen Fließgewässer bald auch zum Antrieb mittels Wasserrad für verschiedene Eisen verarbeitende Gewerke. Aus dem erzeugten Eisen und Stahl wurden schließlich Werkzeuge und Waffen gefertigt. So entwickelte sich die Metallverarbeitung zum herausragenden Wirtschaftszweig der Region.

BergbausachzeugenDie Ausstellung zeigt neben Belegen für die erdgeschichtliche Entwicklung des Territoriums die verschiedenen hier einst geförderten Erze, deren örtliche Abbaugebiete sowie Funde aus historischen Bergbau- und Schmelzanlagen wie z.B. eine „Eisensau“.

SchneekopfkugelnÜberdies erhält man Informationen über die Entstehung der so genannten „Schneekopfkugeln“ als eine der geologischen Besonderheiten des Zentralmassivs des Thüringer Waldes.

Zella-Mehlis verbindet

Der Internationale Museumstag fand am 17. Mai 2020 nur mir vielen Einschränkungen, vor allem mit Onlineangeboten, statt. Auch wir haben wir eine Museumstag-Extra-Intenetseite zusammengestellt:

www.museum.zella-mehlis.de/museumstag »

Ausstellungen

Der Besuch unserer Sonderausstellungen war wegen der aktuellen Situation lange Zeit nicht möglich. Wir haben deren Laufzeit verlängert und Sie können die Ausstellungen im Internet besuchen:

Sonderausstellung

www.museum.zella-mehlis.de/sa_koenig »

Werkschau Pia Querfurth

www.museum.zella-mehlis.de/sa_querfurth »

Partner

Erlebnispark Meeresaquarium

Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus

Schmieden in der Gesenkschmiede

TOP Busziel

Gruppenreisen

Thüringer Wald Card

360° Panorama-Tour!

Wenn Sie schon nicht ins Museum kommen können, kommt das Museum eben zu Ihnen! Mit Mauszeiger-Verschiebung können Sie sich virtuell im Kugelpanorama umsehen und an Übergangspunkten in weitere Museumsbereiche springen.

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Technisches Museum Gesenkschmiede

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 

Öffnungszeiten

Stadtmuseum in der Beschußanstalt und
Technisches Museum Gesenkschmiede

Montag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Feiertags: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

An vier Tagen bleiben die Museen geschlossen:
Neujahr, Christi Himmelfahrt, Heilig Abend und Silvester.

Das Heimatmuseum Benshausen bleibt vorläufig noch geschlossen.

Seitenanfang