Außenanlagen

GewerksgrabenDie Außenanlagen wurden ausschließlich im Rahmen von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM) in den 1990er Jahren geschaffen. Das verwendete Material war beim Straßenbau in der Stadt Zella-Mehlis übrig und wurde dem technischen Museum zur Verfügung gestellt.

Sie erreichen den Gewerksgraben, der in ca. 200 m Entfernung vom Lubenbach an einem Wehr abzweigt und die Turbine und das Wasserrad mit Wasser versorgt.

Das WasserradVom erhöhten Standort aus sieht man das Wasserrad (3,7 m Durchmesser, Schaufelbreite 70 cm). Eine alte Zeichnung gab Anregung ein Wasserrad zu bauen. Es wurde 1996 in Betrieb genommen.

Über eine Treppe gelangen Sie zu einer Kneipp-Anlage, die allen Besuchern kostenlos zur Verfügung steht.

Kneipp-AnlageBeachten Sie hier bitte unbedingt die Benutzungshinweise !

In den Vorgärten können Sie sich weitere Exponate (Maschinen und Maschinenteile) ansehen.