Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht      English

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Startseite > Technisches Museum > Dauerausstellungen > Ausstellung Kabinett

Ausstellung Kabinett

Blick in die AusstellungIn diesem Raum befand sich früher das „Gesenkelager". Heute finden Sie hier eine kleine Ausstellung mit Informationen zu:

  • Spezialisierung und Zunftbildung
  • Waffenproduktion in Zella-Mehlis
  • Korkenzieherfabrikation
  • Techniken des Freiformschmiedens
  • Schmiedeverfahren und Werkstoffe
  • Erzeugnisse der Gesenkschmiede Wahl

ModelleZu sehen sind hier auch auch drei funktionsfähige Modelle verschiedener Hammerwerke. Diese wurden mit viel Sachkenntnis und Detailtreue von hervorragenden Fachleuten im Rahmen von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM) angefertigt:

  • Ein Aufwerfhammer mit unterschlächtigem Wasserrad
  • Drei Schwanzhämmer mit oberschlächtigem Wasserrad
  • Ein Stirnhammer mit oberschlächtigem Wasserrad

Zella-Mehlis als stärkster Konkurrent von Suhl verfügte seit Jahrhunderten über eine starke Handfeuerwaffenproduktion, die 1945 infolge Kriegseinwirkung zum Erliegen kam. Die bekannten Zella-Mehliser Firmen Walther, Weihrauch, IG Anschütz, Moritz und Gerstenberger u.a.m. mussten auf amerikanischen Befehl hin den Ort verlassen. Sie arbeiten zum Teil heute noch in anderen Bundesländern. Mehr über das traditionelle Büchsenmacherhandwerk erfahren Sie in unserem Standmuseum in der Beschussanstalt ».

Zella-Mehlis verbindet

Ausstellungen

Da das Museum wegen der aktuellen Situation geschlossen und ein Besuch der Sonderausstellungen bis auf Weiteres nicht möglich ist, kann man die Ausstellungen im Internet besuchen:

Sonderausstellung

http://www.museum.zella-mehlis.de/sa_koenig »

Werkschau Pia Querfurth

http://www.museum.zella-mehlis.de/sa_querfurth »

Partner

Erlebnispark Meeresaquarium

Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus

Schmieden in der Gesenkschmiede

TOP Busziel

Gruppenreisen

Thüringer Wald Card

360° Panorama-Tour!

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

Technisches Museum Gesenkschmiede
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

 

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 
Liebe Museumsfreunde und Museumsbesucher,

wir bedauern sehr, dass die Museen der Stadt Zella-Mehlis aufgrund von Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ab sofort geschlossen bleiben.

Das Stadtmuseum in der Beschußanstalt ist von Montag bis Freitag von 10-15 Uhr telefonisch (0 36 82 46 46 98) erreichbar. Im Technischen Museum Gesenkschmiede können Sie Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Für Anfragen alle Museen betreffend können Sie uns per EMail (museum@zella-mehlis.de) erreichen.

Bleiben Sie gesund!
Seitenanfang