Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht      English

Museen der Stadt Zella-Mehlis

Startseite > Technisches Museum > Dauerausstellungen > Kleine Schmiede

Kleine Schmiede

Brettfallhammer von 1867Hier befindet sich unser ältester Brettfallhammer (1867) von Merill & Sons aus New York, samt Glühofen und Antriebsmechanismus (Transmission).
Außerdem enthält der Raum eine komplette Einrichtung zum Freiformschmieden (Schmiedefeuer, Amboss, Richt- und Lochplatte sowie eine Werkzeugsammlung).
Dieser Arbeitsbereich wurde nach 1985 eingerichtet.
Zu DDR-Zeiten wurden hier Lehrlinge eines benachbarten Betriebes im Freiformschmieden unterwiesen. Damals war im Ausbildungsprogramm für Metallberufe (Instandhaltungsmechaniker, Werkzeugmacher u.a.m.) noch das Freiformschmieden enthalten.
Ein Federhammer und eine Exzenterpresse gehören ebenfalls zur Ausstattung dieses Raumes.
Wenn das Schmiedefeuer brennt und Sie haben Lust dazu, können sie selbst den Hammer schwingen und glühenden Stahl formen.

Zella-Mehlis verbindet

Ausstellungen

Da das Museum wegen der aktuellen Situation geschlossen und ein Besuch der Sonderausstellungen bis auf Weiteres nicht möglich ist, kann man die Ausstellungen im Internet besuchen:

Sonderausstellung

http://www.museum.zella-mehlis.de/sa_koenig »

Werkschau Pia Querfurth

http://www.museum.zella-mehlis.de/sa_querfurth »

Partner

Erlebnispark Meeresaquarium

Explorata Mitmachwelt

Galerie im Bürgerhaus

Schmieden in der Gesenkschmiede

TOP Busziel

Gruppenreisen

Thüringer Wald Card

360° Panorama-Tour!

Stadtmuseum in der Beschußanstalt
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

Technisches Museum Gesenkschmiede
Panorama

Virtueller Rundgang »
(Voraussetzung: Adobe Flashplayer)

 

Sie finden uns auch auf Facebook!

 
 
Liebe Museumsfreunde und Museumsbesucher,

wir bedauern sehr, dass die Museen der Stadt Zella-Mehlis aufgrund von Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ab sofort geschlossen bleiben.

Das Stadtmuseum in der Beschußanstalt ist von Montag bis Freitag von 10-15 Uhr telefonisch (0 36 82 46 46 98) erreichbar. Im Technischen Museum Gesenkschmiede können Sie Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Für Anfragen alle Museen betreffend können Sie uns per EMail (museum@zella-mehlis.de) erreichen.

Bleiben Sie gesund!
Seitenanfang